Modellguss der Sandmair Zahntechnik

Modellguss
Spezialmodellguss
MOG

Modellguss-Prothese

Modellguss und Sandmair Zahntechnik – eine Liebe für Filigranes und Design!

Modellgussprothesen gelten als robustes Mittel Zähne zu ersetzen ohne allzu tiefe finanzielle Lücken zu hinterlassen. Bei Modellgussprothesen wird aus einer Chrom-Cobalt-Molybdän-Legierung eine Basis mit den erforderlichen Halt- und Stützelementen (Klammern) in einem Stück gegossen.

Durch die Federkraft der Klammern oder durch Anker, Geschiebe, Stege oder Teleskopkronen finden derartige Prothesen Halt am Restgebiss.

Zum Gießen wird ein aus einer speziellen Einbettmasse hergestelltes vollständiges Modell eingebettet, auf das zuvor das Gussstück in Wachs modelliert wurde. Die Lage der Klammern wird exakt mit einem Parallelometer ausgemessen, wobei der prothetische Zahnäquator maßgeblich ist.

Auch alltägliche Fälle bieten Raum für geschwungene, leichte Formen.
Wir fertigen innerhalb kurzer Zeit, und bieten Ihnen einen ansprechenden Rabatt.

Unser Modellgusslabor:

Ihr Spezialist für jede Art zahntechnischer Versorgungen, mit feinstem Modellguss.

Kontakt aufnehmen!

Spezialmodellguss der Sandmair Zahntechnik

– kombiniert mit unsichtbaren Klammern!

Sandmair Zahntechnik ist heute in der Lage, sichtbare Klammern durch unsichtbare (rosa Zahnfleisch-Farbe) Halteelemente zu ersetzen. Durch ein spezielles verfahren können wir eine Hybrid-Arbeit aus Metall und Spezial-Kunststoff herstellen und somit die Vorteile beider Materialien kombinieren. Entwickelt von Zahntechnik Sandmair.

Kontakt aufnehmen!

MOG

Modellguss Technik:

Sandmair Zahntechnik verfügt über Spezialtechniken zur Herstellung von Modellguss Arbeiten – Eine Liebe für filigranes und Details. Unser Metall wird aus einer Chrom-Cobalt-Molybdän-Legierung gefertigt. Wir verfügen über eigene Abteilungen, mit einzigartigen Modellguss Spezialisten in der Zahntechnik.

Durch unsere 5-Achs-Simultan CAD/CAM Maschinen sind wir in der Lage, komplexe Konstruktionen in NEM zu fertigen

  • Modellguss Platten
  • Tertiär Struktur auf Implantat oder Stümpfen
  • Innen- und Außenteleskope gefräst
  • Kronen und Brücken Technik, spannungs frei bis zu 14 Gliedern
  • Implantat Steg
Kontakt aufnehmen!

Verschiedene Herstellungsprozesse sind möglich:

  • Modellguss Verfahren
  • Einstückguss Verfahren
  • Frästechnik durch Imes Icore 350 PRO CAD/CAM Maschinen
  • Lasermelting Verfahren durch externe Spezialisten

Einstückguss Technik:

Bei der Einstückgusstechnik wird die komplette Primär- oder Sekundärkonstruktion in einer einzigen Nichtedelmetalllegierung hergestellt und in einem Stück gefertigt. Der Einstückguss kommt ohne Lötstellen aus. Die Konstruktionen bestechen durch hohe Stabilität, minimales Gewicht, maximale Funktion und beste Verträglichkeit.Das Tertiärgerüst kann auch auf Zirkonteleskope hergestellt werden.

Vorteile:

  • Grazile Konstruktion aller Teleskoparbeiten
  • Maximale Stabilität bei minimalem Gewicht
  • Gaumenfrei und ohne Bügel
  • Bewehrte, sichere und verträgliche Materialien
  • Keine Lötstellen und keine galvanische Kontaktkorrosion
  • Vielfältige Funktionen und nachträglich erweiterbar
  • Ästhetisch hochwertig

Buchen Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin! 

Wir sehen Zahnärzte als mehr als nur unsere Kunden. Wir sehen sie als Partner mit denen wir ein gemeinsames Ziel verfolgen. Lassen Sie sich kostenfrei von uns beraten. 

Unsere Experten stehen Ihnen bei allen Fragen zur Seite!

RUFEN SIE UNS AN! +49 (0)89 39 50 55
DIREKT ZUR TERMINVEREINBARUNG!