CAD/CAM

CAD steht für "Computer Aided Design" und CAM für "Computer Aided Manufacturing". Die Technologie wurde ursprünglich für die Luft- und Raumfahrt sowie die Automobilindustrie entwickelt. In der modernen Zahnmedizin bezieht [...]

Metallkeramische Krone

Vollverblendete Keramik-Kronen sind ein Verfahren zur Herstellung von Kronen. Die Grundstruktur der Krone besteht aus einer Metalllegierung und die Oberfläche ist mit Keramik verziert. Alternativer Name für Furnierkrone oder Furnier-Cermet-Krone [...]

Modellgussprothese

Modellgussprothese ist eine Teilprothese Modellgussprothese (Zahnprothesen), die als MEG bezeichnet werden, sind billige, ästhetisch unbefriedigende Teilprothesen. Ihr Metallrahmen (einschließlich Träger und Stützelemente, sogenannte Brackets) besteht aus einer Chrom-Kobalt-Molybdän-Legierung (Fachbegriff: Chro-Ko-Mo, [...]

Das Rillen-Schulter-Geschiebe hat ein passendes gegossenes Sekundärteil, das mit der beweglichen Prothese verbunden ist, kann auf das Teil geschoben werden

Rillen-Schulter-Geschiebe ist eine Hülsenbefestigung Das Rillen-Schulter-Geschiebe ist eine teilweise Hülsenbefestigung, die sich in der Zahntechnik auf der Rückseite befindet. Auf der der Mundhöhle zugewandten Seite der Krone ist ein einzelnes [...]

Vollanatomische Krone

Mittlerweile ist die Vollanatomische Krone für viele Patienten zu einem "High-End-Angebot" geworden. Die Möglichkeit dieser Prothese entwickelt sich zu einer hochwertigen und schönen Standardrestauration, die im Vergleich zu anderen Restaurationen [...]

Nach oben