Die Zahnaufhellung ist die beste Möglichkeit, um Zähne langfristig weißer zu machen. Mittlerweile gibt es zwei verschiedene Methoden, mit denen die Zähne gebleicht werden können. Die Zahnaufhellung spielt vor allem in der heutigen Zeit eine sehr wichtige Rolle, da jede Person gerne strahlend weiße Zähne hätte. Das klassische Zahnbleaching und somit die erste Methode ist das Bleichen der Zähne innerhalb der Zahnarztpraxis. Bei der zweiten Möglichkeit die Zähne langfristig aufzuhellen handelt es sich um ein Bleaching mittels angepasster Schienen, welches bequem von Zuhause aus durchgeführt werden kann. Innerhalb der Zahnarztpraxis wird die Zahnaufhellung häufig auch Power-Bleaching oder In-Office-Bleaching genannt. Das Aufhellen der Zähne in den eigenen vier Wänden hingegen wird Home-Bleaching genannt.

Bevor die Zähne in einer Zahnarztpraxis aufgehellt werden können, müssen sie vorab gründlich gereinigt werden. Nur wenn die Zähne sauber sind und sich kann Zahnstein mehr auf ihnen befindet, kann das Bleichmittel in die Zahnsubstanz eindringen. Die Zahnaufhellung wird häufig von Patienten in Betracht gezogen, wenn sich farbgebende Stoffe in das Dentin oder den Zahnschmelz eingelagert haben. Das Bleichen der Zähne verändert nicht nur den farblichen Zustand der Zähne, sondern häufig auch die Lebensqualität des Patienten. Wenn ein Patient durch seine Zahnfarbe psychisch belastet ist, kann eine Zahnaufhellung sogar medizinisch notwendig sein.

Die Verfärbung der Zähne kann aus verschiedenen Gründen erfolgen. Sowohl Innere als auch äußere Faktoren spielen hier mit ein. Innere Faktoren sind meist durch Karies bedingt oder lassen sich auf eine Mangelernährung zurückverfolgen. Selbst Medikamente können sich negativ auf die Zahnfarbe eines Patienten auswirken. Äußerliche Faktoren wie der Konsum von alkoholischen Getränken, Tee und Tabakrauch haben ebenfalls erheblichen Einfluss auf die Zahnfarbe. Die Zahnaufhellung ist dann notwendig, wenn eine Zahnreinigung nicht ausreicht, um die Zahnfarbe merklich zu verändern. Ein Zahn-Bleaching innerhalb der Zahnarztpraxis ist hier sehr empfehlenswert. Die Zähne des Patienten werden langfristig aufgehellt und mit einer exakt angepassten Schiene kann dieser nach Belieben bequem von Zuhause aus nachbleichen.